Gedankenkraftkarte 3


So nun bin ich wieder auf dem Laufenden.

Immer auf dem Laufenden versuche ich auch mit mir selbst zu sein.
Nicht so einfach wenn immer irgend jemand etwas von Dir möchte.
Oft reicht die Zeit nicht aus. Um so wichtiger ist es, sich wieder auf das
wesentliche zu Besinnen. Auf das Wesen – auf mich!

Manchmal höre ich wie es schreit - hey hallo ist da jemand - hast Du mich vergessen?
Ich?, iwo - niemals - pfffff! Das kennt ihr sicherlich zu genüge, was?

Also wichtig - ein guter Trick: behandelt Euch selbst mal wie die beste Freundin,
oder das eigene Kind oder einen geliebten Menschen. Motiviert Euch selbst. 
Wem es schwer fällt das für sich selbst in Anspruch zu nehmen 
und diese klaren Sätze zu formulieren, ein Tipp:
am Beispiel dieser Karte:
Ich wachse über mich hinaus - ich bin zu großem Fähig!
Wer das nicht gleich so annehmen kann versucht es eben mit:
Ich darf über mich hinauswachsen - ich bin zu großem Fähig.
oder
Ich erlaube es mir, über mich hinaus zu wachsen - und zu großem Fähig zu sein.

Versteht Ihr was ich meine?

(Und schwups weis ich was es für morgen für eine Karte geben wird.)
Danke für die Inspiration.



Kommentare

Beliebte Posts